Mit <kes>+ lesen

CSK SUMMIT 2024 : KI statt K.O.: Mittelstandsgerechte SOC-Ansätze für das M365-Universum : Track: MALWARE-ABWEHR

CybersecurityIT-GrundschutzKI
Lesezeit 1 Min.

Der Vortrag verdeutlicht die aktuelle IT-Risikolage und wie Künstliche Intelligenz diese weiter verschärft. Der Referent beschäftigt sich dabei mit der Frage „Gute KI vs. Böse KI – wer gewinnt?“.

Im Kern der Präsentation geht es darum, wie die KI-basierten Funktionen in Microsoft Defender XDR so genutzt werden können, dass mittelständische Unternehmen kostengünstig und effektiv eine stabile Security aufbauen können. An praktischen Beispielen veranschaulicht der Referent, welche KI-Power im Defender steckt – macht aber ebenso deutlich, dass deren effiziente Nutzung ein umfassendes (SOC-)Management erfordert. Da ein klassisches 24/7-SOC mit hohen Kosten verbunden ist , bringt er neue Ansätze auf Basis von KI und smarten Automatisierungen ins Spiel. Er erklärt, warum heute 90 Prozent der Unternehmen kein herkömmliches SOC mehr benötigen und wie sie durch intelligent gemanagte Defender XDR-Services dennoch höchste Sicherheit am M365-Arbeitsplatz erreichen können.

• Welche Entwicklungen und Treiber sind für die IT-Security jetzt zu berücksichtigen?
• Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz?
• Wie kann die IT-Umgebung mithilfe der Microsoft Suite abgesichert werden?
• Warum benötigen die meisten Unternehmen gar keine klassischen 24/7 Security-Konzepte? (SOC / MDR)
• Wie gelingt moderne IT-Security auch mit begrenzten Ressourcen rund um die Uhr?

Sven Hillebrecht, General Manager & ISMB

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Steinmann Video Stream Hosting zu laden.

Video Stream Hosting Player laden

Diesen Beitrag teilen: