Mit <kes>+ lesen

CSK SUMMIT 2024 : Wie lässt sich OT-Security in ein ganzheitliches Sicherheitskonzept integrieren? : Keynote

Cybersecurity
Lesezeit 1 Min.

Aus dem Allianz Risk Barometer für 2024, Platz 1: Cybervorfälle. Platz 2: Betriebsunterbrechungen. Es ist eindeutig, dass Unternehmen im Bereich OT-Security Nachholbedarf haben. An Lösungen hapert es nicht, jedoch an guten sowie angemessenen Konzepten und einer Transition, die Unternehmen nicht überfordert. IT und OT wachsen mehr und mehr zusammen, Insellösungen sind von gestern. Aus dem Grund müssen Cyber Lösungen, wie es die in der IT schon seit Jahrzenten gibt, in kürzester Zeit auch im OT-Bereich nachgezogen werden. Florian Thiessenhusen gibt in seinem Vortrag Einblicke in die Arbeit eines Incident Managers und was Unternehmen aus Vorfällen gelernt und wir sie daraufhin, vor allem in Hinblick auf OT-Security reagiert haben.

• Warum OT-Security gerade jetzt wichtig ist
• Welche OT-Security Disziplinen gibt es?
• Herausforderungen bei der Integration in bestehende Cyber Security Strategien
• Bewährte Methoden, Fallstudien, Zukunftstrends und Empfehlungen

Florian Thiessenhusen

Florian Thiessenhusen ist Senior Manager Cyber Security im Kölner Standort. In den letzten 20 Jahren hat er hauptsächlich mittelständische Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen (zum Beispiel Energie, produzierendes Gewerbe) hinsichtlich der Verbesserung der Cyber Security mit einem 360° Blick beraten. Aktuell hilft er Unternehmen, sich von globalen oder lokalen Ransomware-Vorfällen zu erholen oder diese weitestgehend zu vermeiden. Hierbei hilft ihm ein sehr großes Fundament an unzähligen technischen Projekten, weswegen seine Projekte direkten praktischen und technischen Bezug haben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Steinmann Video Stream Hosting zu laden.

Video Stream Hosting Player laden

Diesen Beitrag teilen: